Fragebogen für Welpeninteressenten.pdf

 

Der Ablauf, wenn Sie bei uns einen Welpen erwerben möchten!

1)  Bitte füllen Sie gewissenhaft unseren Welpen-Fragebogen aus.

Den Fragebogen als PDF öffnen, vorzugsweise mit dem Adobe Reader, ausfüllen, abspeichern und als Datei-Anhang mit einer Mail an die Kontakt-Adresse wieder zurücksenden.

  • 2) Eintrag in die Welpenliste.

Bitte teilen Sie in der Mail mit, ob Sie auf die Welpenliste aufgenommen werden möchten, so stehen Sie automatisch im Rundmail-Verteiler. Diese Info-Mails werden immer versendet, wenn es Neuigkeiten zum geplanten Wurf gibt, so sind Sie immer aktuell informiert.

  • 3) Kennenlern-Besuch.

Zum ersten Kennen-Lern-Besuch laden wir ein, wenn Gewiss ist, dass die Hündin tragen ist, dafür machen wir ca. 25.- 30 Tag nach dem Deckakt eine Ultraschalluntersuchung. Dieser Besuch dient dann dem gegenseitigen Kennenlernen von Hund und Mensch. Hier können Fragen, Wünsche und Vorstellungen diskutiert werden. Hier lernen wir gerne die gesamte Familie, d.h. alle Personen mit denen der Hund später in näheren/engen Kontakt steht kennen.

  • 4) Mitteilung ob wir für Sie in diesem Wurf einen passenden Welpen haben.

Nach erfolgter Geburt, abhängig von der Anzahl der geborenen Welpen, Farbverteilung und Geschlechterverteilung können wir die Welpen grob den Interessenten zuordnen.

  • 5)

Die Anzahlung ist verbindlich, dadurch ist EIN Welpe des gewünschten Geschlechtes und/oder Farbe fest reserviert. Die Anzahlung wird nicht zurückerstattet.

6) Eintrag in die Käuferliste.

Die Anzahl der Käufer ist identisch mit der Anzahl der abzugebenden Welpen.

  • 7) Erstes Kennenlernen der Welpen 4 Wochen nach der Geburt.

Hier bitte max. 2 – 3 Personen. Kinder unter 6 Jahren dürfen noch nicht mitkommen. Da die Infektionsgefahr für die Welpen sehr hoch ist, bitte Hausschuhe mitbringen, da an den Straßenschuhen viele Keime haften. Sollten Sie gerade an einer Infektion – Schnupfen – Husten leiden, auch dann bitte den Besuch verschieben, bis Sie wieder gesund sind.

8) Sie erhalten eine Liste, was für das neue Familienmitglied angeschafft werden sollte ….was in Wohnung/Haus verändert werden muss!
und das Buch „Die kleine Welpenschule“!

9)       5 – 8 Woche Welpenbesuche.

Bitte jede Familie max. 1x pro Woche zu Besuch kommen (ab jetzt dürfen auch die Kleinen mitkommen). Ab der 6. Woche brauchen Sie keine Hausschuhe mehr mitbringen, oder wenn die Welpen im Gartenauslauf sind.

Es dürfen weder an die großen Hunde noch an die Welpen mitgebrachte Lekkerlies jeglicher Art gefüttert werden.

10)   Die Wahl des Welpen liegt Alleine beim Züchter, Wünsche werden, soweit möglich berücksichtigt.

11)    Abholung – der Große, langherbeigesehnte Tag :-)

Ab der vollendeten 8. Lebenswoche, nachdem der Tierarzt für den Gesundheitscheck, Impfung und Chippen zu Besuch war. Der Zuchtwart des LCD den gesamten Wurf und die Mutterhündin begutachtet und abgenommen hat (wird alles im Wurfabnahmeprotokoll festgehalten) wird ein Abholtermin vereinbart. Hier bitte mind. zu Zweit kommen, einer fährt, der andere kümmert sich um den Welpen. Eine Autobox ist nicht nötig, weil der Welpe sowieso nicht hineingeht. Ist die Heimreise länger, alte Handtücher/Küchenrolle (für Pipi), Leine und Halsband für die Pause am Parkplatz und ein Tau, Rinderhaut oder Kuscheltier zur Beschäftigung bereit halten.

 

Unsere email-Adresse ist
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie die Anschaffung eines treuen Familienmitgliedes planen und an einem Welpen aus unseren Verpaarungen interessiert sind, rufen Sie uns doch einfach an!

Tel.: 09244 9823432 werktags bitte ab 16:00 Uhr